BBG MINT-Kooperation „Forscher Club 2.0“- 5er SuS erneut im Deutschen Museum Bonn, Museum König und bei Biologiedidaktik der Uni Bonn

BBG MINT-Kooperation „Forscher Club 2.0“- 5er SuS erneut im Deutschen Museum Bonn, Museum König und bei Biologiedidaktik der Uni Bonn

Zum zweiten Mal nimmt die BBG am Kooperationsprojekt „Forscher-Club“ teil. Das Projekt wird von der Deutschen Telekom Stiftung gesponsert und umfasst eine MINT-Förderung unter Beteiligung des Deutschen Museums Bonn, dem Museum König und dem Fachbereich Biodidaktik der Universität Bonn.

Die SuS besuchen wöchentlich die beteiligten Einrichtungen.

Hier nur eine kurze Auswahl der Workshops in den einzelnen Einrichtungen.

Im Deutschen Museum Bonn beschäftigten sich die SuS mit den Bereichen Chemie, Physik, Informatik und Technik.

  • Konstruieren mit den Fischer-Technik-Bausätzen
  • Roberta - Lernen mit Robotern (Roboter-Technik mit LEGO® Mindstorms)
  • Chemische Experimente (u.a. Inhaltsstoffe der Milch)

Das Museum Koenig gab ihnen einen weitgefächerten Einblick in das Tierreich.

  • Tiere in verschiedenen Lebensräumen
  • Wie werden Tiere präpariert?
  • Wie fühlen sich lebende Tiere an - am Beispiel Schlangen?

Die Biologiedidaktik der Uni Bonn führte ein in den Forschungsbereich der Pflanzenwelt.

  • Pflanzen im Botanischen Garten und im Tropenhaus
  • Fleischfressende Pflanzen unter die Lupe genommen
  • Anzucht von verschiedenen Pflanzen und Pflanzenbestimmung allgemein

Wir danken an dieser Stelle der Deutschen Telekom Stiftung für die finanzielle Unterstützung, die damit die Kooperation möglich machte.

Kontakt

Bertolt-Brecht-Gesamtschule
Schlesienstraße 21-23, 53119 Bonn

eMail mail@bbgbonn.de
Telefon 0228 777 230
Fax 0228 777 234


weitere Kontaktinformationen

Newsletter Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Hauptmenü