MINT-Fortbildung „Stammzellforschung“

BBG mit Biologie-Leistungskursen auf MINT-Fortbildung „Stammzellforschung“

Drei Biologie-Leistungskurse (Leitungen: Frau Aretz, Frau Mergel und Frau Hardt) informierten sich anlässlich des UNISTEM-DAYs 2017 am 17. März 2017 an der Universität Bonn über „Babys aus Hautzellen? - Zukunftsperspektiven der IPS-Technologie im Bereich der Stammzellforschung“.

Mit großem Interesse wurden die jüngsten Möglichkeiten der IPS Technologie im Bereich der Reproduktionsmedizin, die von Prof. Dr. Dr. Thomas Heinemann vorgestellt wurden, wahrgenommen.
In einer anschließenden Diskussionsrunde wurden auch ethisch-theologische Aspekte mit Prof. Dr. Dr. Jochen Sautermeister erörtert.

Inhaltliche Bereicherungen in dieser Thematik vermittelten den SuS die Grundlage zur Erörterung von Aspekten, die eine Herausforderung sind, ein gesetzliches Regelwerk für die Anwendung neuer Technologien zu formulieren. Diese Veranstaltung lieferte hier insbesondere einen Beitrag, um aufzuzeigen, wie verantwortungsbewusst man mit den Möglichkeiten jüngster Technologien in der Anwendung umgehen muss.

Dieser außerschulische Lernort fand hohen Anklang in unserer Schülerschaft.

MINT-Fortbildung Stammzellenforschung

Kontakt

Bertolt-Brecht-Gesamtschule
Schlesienstraße 21-23, 53119 Bonn

eMail mail@bbgbonn.de
Telefon 0228 777 230
Fax 0228 777 234


weitere Kontaktinformationen

Newsletter Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Hauptmenü