WDR dreht Beitrag über Umgang mit Rechenschwäche an der BBG

Auf der ARD-Mediathek ist bis April 2023 eine Ausgabe der Sendung "Markt" mit einem Beitrag über Hilfestellungen für Schüler*innen mit Rechenschwäche oder anderen sogenannten Teilleistungsschwächen wie Dyskalkulie, Lese-Rechtschreibschwäche oder Legasthenie an der BBG abrufbar.

WDR Markt vom 06.04.2022 (ab 19:27min.)

WDR Markt

Dabei wird auch auf viele Probleme eingegangen, denen Familien mit Kindern, die eine Teilleistungsschwäche aufweisen, oftmals gegenüber stehen. Diese sind sehr vielfältig und können vor allem dann offensiv angegangen und gelöst werden, wenn man sich als Eltern gegenüber Hilfe von außen öffnet. Genau dies wird an einem Einzelschicksal gut dokumentiert und dabei auch die BBG als Schule mit erprobten und gut eingespielten Konzepten für den Umgang mit Teilleistungsschwächen vorgestellt. Lehrer*innen, Sozialtherapeut*innen und der engagierte Eltern-Arbeitskreis ziehen hier schon lange an ein einem Strang und haben den Ruf der BBG als erfahrene Schule für Teilleistungsschwächen in Bonn und darüber hinaus begründet. Ein im April durchgeführter Eltern-Workshop mit über 200 Teilnehmenden ist ein Beleg dafür.

Der WDR hat in Aussicht gestellt, die BBG auch zu anderen Themen weiter zu begleiten, so dass wir hoffen, an dieser Stelle bald einen weiteren Fernsehbeitrag über unsere Schule vorstellen zu können.

Kontakt

Bertolt-Brecht-Gesamtschule
Schlesienstraße 21-23, 53119 Bonn

eMail mail@bbgbonn.de
Telefon 0228 777 230
Fax 0228 777 234


weitere Kontaktinformationen

Newsletter Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Hauptmenü