Schulinterner Lehrplan Bertolt–Brecht–Gesamtschule Bonn

Fach: Offenes Lernen

Jahrgang: 9

Reihe Nr. Thema der Unterrichtsreihe Inhalte Kompetenzen
1 Was kann ich?

Was interessiert mich?

Wie komme ich da hin?
Meine Stärken und Schwächen
Schlüsselqualifikationen

Übersicht der Bildungswege

Weiterbildungswege

Berufskollegs kennen lernen

Das BIZ als Informationsquelle kennen lernen
Die SuS

  • können verschiedene Berufskollegs nennen
  • können sich im BIZ orientieren und verschiedene Medienangebote nutzen
  • kennen Weiterbildungswege
  • können eine Übersicht über ihren persönlich angestrebten beruflichen Werdegang erstellen
2 Das Betriebspraktikum organisieren Wie finde ich einen passenden Betrieb?

Kontaktgespräche simulieren, Telefonieren, Anfragen.
  • finden einen ihren Bedürfnissen und Wünschen entsprechenden Betrieb.
  • können ein Bewerbungsgespräch in der Simulation situationsgerecht strukturieren und führen
3 Verhalten im Praktikum arbeitsrechtliche Bestimmungen

Praktikumsknigge

Verhalten am Arbeitsplatz

Berichtsheft anlegen   
  • kennen die arbeitsrechtlichen Bestimmungen
  • können eine vollständige Bewerbungsmappe erstellen
  • können sich in einem simulierten Vorstellungsgespräch präsentieren
  • können ein Berichtsheft vorstrukturieren und ausfüllen
  • kennen Verhaltensregeln am Arbeitsplatz
4 Verfassen einer eigenen Rede (Rhetorik) Aufbau einer Rede
rhetorische Elemente und Mittel
Redeanlässe
  • kennen Anlässe für Reden
Fundamentum:
  • Die SuS können eine Rede in ihrem Aufbau erkennen
Additum:
  • können eine Rede in entsprechendem Aufbau verfassen
  • können rhetorische Elemente benennen und kennen ihre Wirkungskette
  • können rhetorische Mittel in einer selbstverfassten Rede anwenden
5 Vorträge üben (Rhetorik) Medienumgang

Wiederholung Stichwortkarten

Sprechübungen

Körpersprache
  • achten auf ihre Körpersprache (Blickkontakt, sicheres Auftreten, fester Stand, offene Körperhaltung, Mimik, Gestik, freundlicher Blick
  • sprechen laut und deutlich, betont, mit Pausen, in angemessenem Sprechtempo
  • können einen Vortrag mit selbsterstellten Stichwortkarten halten
  • können Präsentationsmedien (Beamer, OHP, Tafel...) bedienen und im Vortrag nutzen
6 Eignungstests erfolgreich bestehen Verschiedene Testarten

Zeit und Stress in Prüfungssituationen

Mit Testergebnissen weiterarbeiten
  • können unterschiedliche Eignungstest bestehen
  • kennen Regeln und Strategien zur Bewältigung von Stress unter Zeitdruck
  • können ihre Testergebnisse auswerten und reflektierte Maßnahmen entwickeln
7 Eine Klassenfahrt vorbereiten Programmpunkte planen

Organisationsmaßnahmen

Kosten abschätzen

Referate erstellen
  • kennen das Programm der Klassenfahrt
  • können einen Kostenplan für die Klassenfahrt erstellen
  • organisieren ihre Klassenfahrt
  • können ein Referat zur Klassenfahrt halten
8 OL Seminar „Lebensplanung und Berufsorientierung“

(vorletzte Woche vor den Herbstferien, täglich von 08.00 Uhr – 13.30 Uhr oder nach Vereinbarung; Schüler wählen ein Angebot für die Woche)  
  • Bewerbungstraining AOK und Erste Hilfe Kurs Johanniter
  • Bewerbungstraining für Schüler und Schülerinnen mit Migrationshintergrund
  • Betriebsbesichtigung und Berufsvorbereitung
  • Naturwissenschaftliche Berufe und Betriebserkundung
  • Mensch und Natur unter Einbeziehung berufsorientierter Aspekte
  • Erlebnispädagogische Spiele drinnen und draußen
  • Lebensplanung spielerisch: Das will ich! Das kann ich! Das mach ich!
  • Theaterpädagogische Übungen zum „Sich – selbst – kennen – lernen“ und „Sich – selbst – präsentieren“
  • Kochkurs
  • Selbstbehauptung Jungen
  • Selbstbehauptung Mädchen
  • Sprachkurs und Kultur in Oxford (5 tägiger Englandaufenthalt)
 
9 Intensivseminar der Deutschen Post zur Lebensplanung und zum Bewerbungstraining
(Angebot für ca. 40 SchülerInnen des Jahrgangs, in der Regel 5 Tage Jugendherberge während der Unterrichtszeit im November)
   

Jahrgang 5  -  Jahrgang 6  -  Jahrgang 7  -  Jahrgang 8  -  Jahrgang 9  -  Jahrgang 10