Selbstlernzentrum


Zur Nutzung der Lernplattform (und natürlich auch zur Anwendung der erworbenen Medienkompetenzen) benötigen die Schülerinnen und Schüler einen möglichst optimalen Zugang zu Computern. Dies wird durch die folgenden Maßnahmen realisiert:

  • Im Selbstlernzentrum der Oberstufe steht den Schülerinnen und Schüler neben dem obligatorischen Internetzugang verschiedene Lernsoftware zur Verfügung.
  • In der Schulbibliothek sind PC-Arbeitsplätze für alle Schülerinnen und Schüler vorhanden.
  • An mehreren Stellen der Schule (z.B. Foyer, Mensa, Aufenthaltsräume) gibt es einen WLAN-Zugang für die Schülerinnen und Schüler.
  • In allen Klassenräumen gibt es einen (Internet-)Netzwerkanschluss für Klassen-PC's