RoboCup: BBG weiter auf Erfolgskurs

Am 15. und 16. Februar 2020 haben sich Hunderte Robotik begeisterte SchülerInnen aus ganz NRW in der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg eingefunden. Es ging um die Qualifikation für den RoboCup German Open 2020. Die BBG tritt mit drei Teams an, um das Runde ins Eckige zu kicken.

2003 Roboter12003 Roboter2

Das 10er-Team bilden Lukas, Silas, Sebastian und Tim. Voriges Jahr wurden sie deutscher Meister – allerdings noch in der Einsteigerliga. Dieses Jahr treten sie mit einem „richtigen“ Roboter an: Ein Jahr lang wurde geschraubt, gelötet und programmiert. Ihr Konzept ging voll auf: 1. Platz von zehn. Und damit sind die klar für die deutsche Meisterschaft in Magdeburg qualifiziert.

2003 Roboter32003 Roboter4

Auch wieder dabei sind die „alten Hasen“ und Gründungsmitglieder der Roboter-AG: Ann-Zoe, Lorenz, Felix, Oliver und Alex. Auch sie treten in einer neuen Liga an – nicht nur einen, sondern gleich zwei Roboter müssen sie an den Start bringen. Es gab einige technische Pannen, ein Bot fiel ganz aus, Reparaturversuche fanden unter Zeitdruck statt: Das ist das wirklich wahre Techniker-Leben! Schließlich konnten sie sich, wenn auch nur knapp, für die Meisterschaft qualifizieren.

2003 Roboter5

Als völlig neues Team treten Kai und Philip in der Lego-Liga an. Die Konkurrenz war stark, und es wurde hart gekämpft. Noch im laufenden Turnier wurde an der Software gefeilt. Leider reichte es trotzdem nicht ganz für die Qualifikation – aber nächstes Jahr bestimmt!

Besonders gefreut habe ich mich über unsere beiden „Einsteiger“: Rasmus und Tobias aus Klasse 5. Noch sind sie nicht aktiv an den Wettkämpfen beteiligt, sondern lernen fleißig die „Robotersprache“. Aber am gesamten Wochenende waren sie freiwillig dabei, verfolgten die Spiele und unterstützten uns im „Backstage-Bereich“. So viel Technikbegeisterung und Lebensfreude stecken an, und - wer weiß? - vielleicht ist es ja nicht zuletzt deshalb so gut gelaufen!

Wir freuen uns auf die deutsche Meisterschaft Ende April in Magdeburg.

Carsten Kuss (Lehrer, Leiter der Roboter-AG)