Tag der offenen Tür 2019

1911 TdoT1

Das sind wir alle zusammen an der BBG. Wir machen coole Sachen. Das kann jeder sehen“, sangen die Schülerinnen und Schüler des Chorprojekts des sechsten Jahrgangs. Die Schulgemeinde der BBG hatte sich am 9. November 2019 wieder mächtig ins Zeug gelegt, um Eltern und Viertklässlern, die auf der Suche nach einer passenden Schule sind, diese coolen Sachen vorzustellen.

1911 TdoT2

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 führten Eltern und Kinder professionell durch die Schule. Sie stellten ihnen das Gebäude und die vielen Aktivitäten an der BBG vor.

1911 TdoT3

Lehrende und Lernende der fünften und sechsten Klasse gaben den Kindern Einblicke in ihren Unterricht. Die BBG ist eine MINT-Schule, und die besondere Förderung in den MINT-Fächern wurde in den Naturwissenschaftsräumen deutlich: Die Kinder konnten bei physikalischen und chemischen Experimenten mitmachen oder währenddessen aus sicherer Entfernung zuschauen.

1911 TdoT4

Bei der Vorstellung des Faches „Mensch und Umwelt“ staunten die Kinder angesichts überdimensionaler Insektenmodelle und stellten interessierte Fragen zum Leben der Bienen.

1911 TdoT5

Die Schulsanitäter breiteten plötzlich in der Mensa eine Decke aus und zeigten am lebenden Objekt, wie man eine verletzte Person in die stabile Seitenlage bringt. Wiederbelebungsversuche führten sie allerdings an einem nicht (mehr) atmenden Teddy durch.

1911 TdoT6

Ob die Bläserklasse etwas für sie ist, konnten die Kinder an den bereitgestellten Instrumenten unter Anleitung ausprobieren.

1911 TdoT7

In der Turnhalle war ein Mitmach-Parcours aufgebaut, und die Kinder konnten ihren Mut beim Klettern unter Beweis stellen.

1911 TdoT8

Zu den ganz besonders coolen Sachen an der BBG gehören die BBG-Robots, eine Roboter AG, die letztes Jahr Deutscher Meister geworden ist. Mit Begeisterung programmieren die Schülerinnen und Schüler ihre Roboter und lassen sie dann gegeneinander Fußball spielen.

1911 TdoT91911 TdoT10

Im Foyer konnte man sich bei der Fächerbörse informieren, z.B. darüber, was eigentlich SEGELN ist oder wie die Sprachenfolge an der BBG aussieht. Die Schulleiterin, die weiteren Mitglieder der Schulleitung, aber auch Eltern vom Elternforum sprachen mit vielen Interessierten, und der Förderverein spendierte den Kindern einen Riesenweckmann. Wir freuen uns schon sehr auf die neuen Fünftklässler.