Drogenprävention im 8. Jahrgang

In der vergangenen Woche führte die Kriminalpolizei ein Drogenpräventionsprojekt in unserer 8. Jahrgangsstufe durch.

Hierbei bekam zunächst eine Schüler-Expertengruppe, zusammengestellt von Sarah Kande, grundlegende Kenntnisse über die Auswirkungen und Gefahren herkömmlicher Suchtmittel (Cannabis, Nikotin, Alkohol u.a.) durch Kriminalkommissarin Frau Seyferth vermittelt. Am Freitag wurde dann die gesamte Jahrgangsstufe in einer anschaulichen Präsentation über mögliche Gefährdungen durch Drogen informiert.

Klaus-Dieter Soika

Drogenprävention