Workshop-Teilnahme DG-Kurse

Die Bertolt-Brecht-Gesamtschule Bonn nimmt mit Schülerinnen und Schülern der DG-Kurse 9 und 10 unter der Leitung von Simona Furlani im Rahmen des Programms GOOD FOOD COP23, initiiert von Anne-Marie Melster und ihrer Organisation ARTPORT_making waves, an einem Workshop mit dem international renommierten Künstler Tino Seghal im Kunstmuseum als Teil der Bonner Weltklimakonferenz 2017 teil.

Artport-logo

zur Pressemitteilung (pdf)