Konfliktlotsen im Bus

Mittlerweile schon eine Tradition: auch in diesem Jahr bildeten die Bonner Stadtwerke (SWB) in unserem 8. Jahrgang Schülerinnen und Schüler, die ihren Schulweg mit dem Bus oder der Bahn zurücklegen, zum Konfliktlotsen im Bus aus.

Der Tag war -wie in den Jahren zuvor auch- interessant und lehrreich. Aber auch die Unterhaltung kam nicht zu kurz. Herr Raaf, ein Coach, den die SWB für solche Zwecke schickt, kennt sich durch seine Soziale Arbeit mit Jugendlichen sehr gut mit den Problemen und gefährlichen Situationen im Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) aus.

Diesmal konnten an zwei Tagen sogar 15 Schülerinnen und Schüler ausgebildet werden, sodass eine nun weitere große Truppe geschult und mit offenen Augen unterwegs ist, wenn unsere jüngeren Schüler Hilfe oder Unterstützung brauchen.

Wie gewohnt gab es im Anschluss für das Engagement der Achtklässler eine Urkunde - die bei Bewerbungsschreiben einen prima Eindruck macht - und natürlich auch das SWB-rote typische Schlüsselband mit Namenskarte.

Konfliktlotsen 2019