Das Känguru der Mathematik 2019 an der BBG

Am 21. März war es wieder so weit, 201 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen fünf bis elf trafen sich in der Mensa (oder im Klassenraum) um die diesjährigen Aufgaben zu knacken.

Känguru 2019 - 01

„Das Fröschlein Tilla frisst normaler Weise 5 Spinnen pro Tag. Wenn sie ganz besonders hungrig ist, dann frisst sie allerdings 10 Spinnen pro Tag. In den vergangenen 9 Tagen hat Tilla 60 Spinnen gefressen. An wie vielen Tagen war Tilla besonders hungrig?“ (Jahrgang 5/6). So und ähnlich sahen die Aufgaben aus, die zu bewältigen waren, natürlich gestaffelt in vier Altersstufen.

Lange Zeit war es mucksmäuschenstill in der Mensa, es wurde geschrieben, gerechnet, gerätselt, gefaltet, … Das Schmierpapier war die wichtigste Unterstützung – ganze Denk-Kunstwerke entstanden. Eine Schülerin malte sogar ihren rauchenden Kopf aufs Blatt, sie meinte, er würde gleich platzen. Sehr spät waren dann die scharrenden Stühle zu hören, der Raum leerte sich nach und nach. Und jetzt heißt es nur noch warten – auf die Post aus Berlin!

Känguru 2019 - 02