Tag der Offenen Tür am 3.11.2018

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Vier Wochen nach dem großen, wunderschönen Schuljubiläumsfest präsentierte sich die Schulgemeinschaft der Bertolt-Brecht-Gesamtschule erneut vielen Besuchern.

TdoT 2018 - 01

Die BBG öffnete am 3.11. wieder ihre Türen für alle Interessierten, besonders für Viertklässler und ihre Eltern, die auf der Suche nach der richtigen weiterführenden Schule sind.

TdoT 2018 - 02

Am besten lernt man eine Schule kennen, wenn man den Unterricht besucht. Während die kleineren Geschwister vom Pädagogikkurs der zwölften Klasse betreut wurden, hatten Eltern die Möglichkeit Unterricht anzusehen und ihre Kinder konnten z.B. im Deutsch- oder Englisch- Spanisch- oder Mathematikunterricht mitmachen.

TdoT 2018 - 03

Dabei wurde vieles spielerisch, in Geschichten und in Bewegung erarbeitet. Rätsel machen das Vokabellernen im Englischunterricht kurzweilig. Im Deutschunterricht bewegten sich die Kinder in die Nomen-, Verben- oder Adjektivecke, wenn sie die Wortart erkannt hatten. Auch in den Spanischunterricht, der an der BBG als zweite Fremdsprache schon in der sechsten Klasse unterrichtet wird, konnten sie schnuppern und „Les Colores de la Playa“ - die Farben des Strandes kennenlernen. Im Mathematikunterricht begaben sich die Kinder auf Schatzsuche und orteten diesen in einem Koordinatensystem. In allen Unterrichtsstunden gab es am Ende Bewegung und Entspannung, die im Tagesrhythmus an der BBG einen festen Platz hat und den Akku der Kinder wieder auflädt.

TdoT 2018 - 04

Das Schulgebäude und das Schulgelände lernte man am besten in den Schulführungen kennen, die im Viertelstundentakt angeboten wurden. Die Zehntklässler führten die Interessierten durch den Unter/Mittel- und den Oberstufentrakt. Sie zeigten ihnen die Naturwissenschaftsräume, die Bibliothek, den hellen Kunstraum, den Musikraum, die große Mensa, den Freizeitbereich mit Tischtennis- und Kickerspielen und die unterschiedlichen Sporthallen.

Auf dem Naturerlebnisschulhof begegneten sie Frau Hood, die mit ihrer Eltern/Schüler AG den Garten pflegt, der der Lieblingsschulhof vieler Schüler und Schülerinnen ist.

TdoT 2018 - 05

TdoT 2018 - 06

Einblicke in das Schulleben bekamen Eltern und Kinder an vielen Ständen und bei Mitmachaktionen. Im Chor wurde unter der Leitung von Hendrik Löschner das neue BBG-Lied geschmettert und auch schon Weihnachtliches geübt. Einige Kinder probierten die ausgestellten Instrumente der Bläserklasse aus. In der Trommel-AG gab Frau Goerner den Rhythmus vor und Groß und Klein machte begeistert mit. In der großen Sporthalle waren Bewegungsparcours aufgebaut waren und nicht nur mutige Viertklässler konnten die Kletterwand ausprobieren, selbstverständlich professionell gesichert.

TdoT 2018 - 07

Im Chemieraum durften die Schüler und Schülerinnen unter Anleitung und mit Schutzbrille experimentieren. Die Biologielehrer zeigten Insekten an Modellen, aber auch Lebendexemplare: Die meisten hatten keine Berührungsängste und ließen Riesenheuschrecken über ihre Hände krabbeln. Herr Kuss machte im Physikraum eine Mutprobe mit Freiwilligen.

TdoT 2018 - 08

Wer auf die Naturgesetze vertraute, konnte das Pendel mit dem schweren Gewicht auf sich zu fliegen lassen, in der Gewissheit, dass ihm nichts passiert.

TdoT 2018 - 09

Ein Schokoladenauto konnte gewinnen, wer einen Fragebogen zur Verkehrssicherheit ausfüllte und damit das neue Projekt „Verkehrserziehung“ unterstützte, in dem es um Sicherheit auf dem Schulweg geht. Wer nun beschlossen hatte, dass dies die richtige Schule für sein Kind sei, konnte sich im Sekretariat einen Termin für die Anmeldung geben lassen.