Aktuelle Nachrichten

Guter Umgang mit dem Smartphone - ein Medienguide für Eltern

Am Donnerstag den 13. Februar 2020 fand ein thematischer Elternabend statt. Der Sozialpädagoge Herr Pauly von der update-Fachstelle für Suchtprävention, Caritas und Diakonie Bonn referierte zu dem Thema "Soziale Netzwerke" und beantworten Fragen wie z.B. "Worauf sollte man achten und auf was sollte man vorbereitet sein?" und "Wie viel ist gut, ab wann ist es zu viel?"

Angst vor Hass – feierliche Eröffnung einer Antisemitismus-Ausstellung in der BBG

„Antisemitismus ist Menschenfeindlichkeit“, mahnt Herbert Rubinstein, ein Überlebender der Shoah auf einem Plakat der Ausstellung „Angst vor Hass - Juden haben wieder Angst in Deutschland“. In der Aula der Bertolt-Brecht-Gesamtschule erlebten die älteren Schülerinnen und Schüler eine bewegende Feierstunde zum Tag des Holocaust. Umrahmt von getragener Musik des Schulorchesters eröffnete Frau Leutheusser-Schnarrenberger die Wanderausstellung „Angst vor Hass“.

 

Bussschule für unsere Fünftklässler und Konfliktlotsen im Jahrgang 8

Da viele Schülerinnen und Schüler der BBG mit dem Bus in die Schule kommen, ist es wichtig, dass sie wissen, wie man sich richtig im Bus und beim Warten an Haltestellen verhält. Aus diesem Grund ist die Busschule der Stadtwerke Bonn inzwischen ein fester Bestandteil unseres Verkehrskonzeptes geworden, sodass auch in diesem Schuljahr der gesamte Jahrgang 5 daran teilnahm. Durch anschauliche Beispiele wurden mit den Fünftklässlern Gefahren und daraus resultierendes, angemessenes Verhalten erarbeitet.

Sicherheit im ÖPV war in der vergangenen Woche auch im 8. Jahrgang Thema. Denn neun motivierte Schülerinnen und Schüler wurden an einem intensiven Vormittag zu Konfliktlotsen für Bus und Bahn ausgebildet. Die Schülerinnen und Schüler lernten insbesondere, wie sie andere Kinder auf ihrem Schulweg mit dem Bus unterstützen können, sodass sie sicher in der Schule und am Nachmittag wieder zu Hause ankommen.

Klassenpaten

Vom 6.-14. Juni 2019 fand zum 4. Mal die Klassenpatenausbildung der 10. Klassen statt. 18 TeilnehmerInnen und Teilnehmer beschäftigten sich mit Themen der Kommunikation, der Wahrnehmung, des aktivem Zuhörens sowie pädagogischen Fragen. Sie lernten die vier Schritten der Konfliktlösung und setzten sich mit ihrer zukünftigen  Mit-Erzieher-Rolle als Klassenpaten einer neuen 5. Klasse auseinander.
 
1906 Klassenpaten
 
Wir freuen uns, wieder engagierte 11er für diese Aufgabe gewonnen zu haben und danken der Sparkassenstiftung, dem Förderverein der BBG sowie der Thomas-Morus-Kirchengemeinde für ihre Unterstützung!

Für die Schulmediatoren: M. Stenmans

Busschule für unsere Fünftklässler

Im Mai hat zum zweiten Mal – nach erfolgreichem Probedurchlauf im vergangenen Schuljahr – die Busschule der Stadtwerke Bonn (SWB) an unserer Schule stattgefunden. Der gesamte 5. Jahrgang hat daran teilgenommen.

Busschule 2019 - 01