„Für die Familie“ – eine Aufführung des Literaturkurses der Q1 (Frau Hahn)

LiteraturQ1 1

Während die meisten Schülerinnen und Schüler die heißen Tage der vergangenen Wochen genutzt haben, um sich im Schwimmbad abzukühlen, so schwitzte der Literaturkurs von Frau Hahn in der Aula der BBG. Doch trotz der Hitze und der langen Tage blieb der Teamgeist des Kurses ungebrochen. Die hohe Motivation der Schülerinnen und Schüler gründete sich aber nicht zuletzt auf dem Stück selbst, das am 28. Juni und am 3. Juli an der BBG aufgeführt wurde. Das Stück „Für die Familie“ wurde von Kai Oprach, einem Schüler des Kurses, geschrieben.

LiteraturQ1 2
Auf Grundlage der Wünsche seiner Mitschülerinnen und Mitschüler verfasste er ein ebenso packendes wie kritisches Stück. Es geht um Drogen und Gewalt, um Vertrauen und Zusammenhalt, aber vor allem um die Familie und was man bereit ist, für diese zu tun.
LiteraturQ1 3LiteraturQ1 4LiteraturQ1 5
Das starke Wir-Gefühl des Kurses wurde in jeder Szene deutlich und bewegte das Publikum sichtlich. Trotz der tollen Leistungen in den Proben wuchs der Kurs in den Aufführungen noch einmal über sich hinaus. Vielen Dank an einen großartigen Kurs und ein spannendes Jahr! Ebenso bedanken wir uns herzlich bei Chaimaa Chouri, die in letzter Sekunde für eine erkrankte Mitschülerin eingesprungen ist und auch bei Maximilian Greven, der das Titellied des Stückes geschrieben hat. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle auch an die Technik-Crew, welche die vielen technischen Details umgesetzt haben.